EINMANNDING

ZEITVERDICHTUNG

Erdowahn , Abendtext 18.03. 2017

Posted on 18 März, 2017 in Uncategorized

DSC01722

 

 

Erdowahn

 

Eine alte Geschichte,

dass die Krankheit im Kopf

das System ohne Herz hervorbringt.

 

Doch noch immer haben die Herzen dafür gesorgt,

dass es dem kranken System

irgendwann den Kopf kostet.


So ein Schmerz , Morgentext zum Beginn des 16.03. 2017

Posted on 16 März, 2017 in Uncategorized

DSC01698

 

 

So ein Schmerz

 

Sehr interessant,

so ein Schmerz.

Wie er morgens

langsam mit auf steht,

sich Schritt für Schritt entfaltet,

freundschaftlich bei dir bleibt,

dir unmissverständlich die Aufgabe stellt,

die Contenance nicht zu verlieren

und dich daran erinnert,

dass du für ihn

etwas ganz Besonderes bist.

Du fütterst ihn mit Tabletten

und Flüchen,

er dankt es dir

mit überraschenden Wendungen.

 

 

 


Haupitz und Füllner

Posted on 15 März, 2017 in Uncategorized

DSC01718

 

 

Haupitz und Füllner

 

Das Fachorgan des deutschen Städtetages meldet,

dass der diesjährige Innovationspreis für urbanes Gestalten

an das Schweizer Architekturbüro Haupitz und Füllner verliehen wird.

 

Haupitz und Füllner

hätten neuartige Gehwegplatten entworfen,

auf denen täuschend echte Kaugummiflecken

Taubenscheiße und Zigarettenkippen

als Oberflächenveredelung künstlerisch überzeugend eingearbeitet sind.

 

Wie die Pressesprecherin des Büros mitteilte

liegen bereits zahlreiche Bestellungen aus dem In und Ausland vor.

Die sehr aufwendige Entwicklung dieses Produktes

wurde durch die großzügige Unterstützung einiger Konzerne ermöglicht,

die jedoch ungenannt bleiben möchten.


Loreley , Abendtext vor Sonnenuntergang des 15.03. 2017

Posted on 15 März, 2017 in Uncategorized

DSC01703

 

 

Loreley

 

Überwältigend

am mittwöchlichen

saphiren geschliffenen

Abendfrühlingshimmel,

die rosee geschäumte

Engelshaar-Stränen-Verwirrung

des Billigflieger-Kondensat’s.

 

Hingerissen schaust du nach oben,

machst ein paar Schnappschüsse

und weißt doch gleichzeitig,

dass der Kohlen-Kahn unter dir

über Kurz oder Lang

vor die Wand fährt.

 


Konzert , Abendtext am Ende des 15.03. 2017

Posted on 15 März, 2017 in Uncategorized

DSC01707

 

 

Konzert

 

Wenn du meine Gitarre ans Ohr hältst,

kannst du alle Lieder spüren, die ich ihr im Laufe der Jahre auf den Korpus schrieb.

Wenn du genauer hinhörst dann erklingen auch die, die ich noch schreiben werde.

Wenn du aber wirklich etwas von Kunst verstehst,

dann wirst du in der Lage sein sogar einige von denen zu fühlen ,

zu denen ich nicht mehr kommen werde.